Diese Seite wächst beständig. Schaut doch immer wieder vorbei. Ideen, Anregungen, Beschwerden? Bitte schreibt uns!

Vielen Dank und bis bald.

 

Hallo und Willkommen beim TheaterNebel.

 

Auf dieser Website finden Sie alles Wissenswerte über den TheaterNebel. Die Entstehungsgeschichte, das aktuelle Programm, wie man zu den begehrten Karten kommt und vieles mehr.

 

unsere nächste Produktion: 

Wiederaufnahme einiger Szenen aus unserer Produktion von 2019

"Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" von Joel Pommerat

adaptiert für das Amateurtheaterfestival

 

Aufführungstermin

 

 19. März 2023 um 18 Uhr

Ort

Amateurtheaterfestival Wien

Gleis 21 

Bloch-Bauer-Promenade 22

1100 Wien



wohin nach der vorstellung  ?

Wie komme ich zu Karten ?

für das Amateurtheaterfestival ausschließlich über:

https://ntry.at/wieneramateurtheaterfestival 


 

 

 

Reservierung bevorzugt unter info@theaternebel.at (Sie erhalten eine Rückbestätigung)

oder direkt bei den Mitwirkenden

oder im Notfall unter Tel 0670 55 66 420

 

Eintrittspreise:

€ 22,- Normalpreis, € 14,- Schüler, Studenten, Erwerbslose

 

 

 


******************************************* Wir trauern um unseren franz ***********************************************

Schon wieder hat einer unserer älteren die Bühne des Lebens verlassen - der Franz.

 

Franz war menschlich wohl so vielseitig wie seine Rollen auf der Bühne. Er konnte ruppig sein und gleichzeitig von ganz großer Güte. Oft ungeduldig, immer empathisch und humorvoll. Pragmatisch und sarkastisch. Das Schauspiel war sein Lebenselixier.

Er war kein lauter, hat sich nie hervorgetan und war doch der professionellste Schauspieler in unserer Gruppe. Belesen und vielseitig. Und und und und ....

 

 Er war eine große Seele. Und die wird fehlen, an allen Ecken und Enden. Und weil er so ein leiser war, werden wir es erst so sukzessive merken, wo in unserem Leben überall ein Stück Seele fehlt.

 

Mach`s gut, Franz. Dein Abtritt hätte ruhig ein paar Szenen später erfolgen können.