Und noch einmal aktuelle Nachrichten - wieder hat einer unserer älteren die Bühne des Lebens verlassen - der Franz.

 

Franz war menschlich wohl so vielseitig wie seine Rollen auf der Bühne. Er konnte ruppig sein und gleichzeitig von ganz großer Güte gekannt. Oft ungeduldig, immer empathisch und humorvoll. Pragmatisch und sarkastisch. Das Schauspiel war sein Lebenselixier.

Er war kein lauter, hat sich nie hervorgetan und war doch der professionellste Schauspieler in unserer Gruppe. Belesen und vielseitig. Und und und und ....

 

 Er war eine große Seele. Und die wird fehlen, an allen Ecken und Enden. Und weil er so ein leiser war, werden wir es erst so sukzessive merken, wo in unserem Leben überall ein Stück Seele fehlt.

 

Mach`s gut, Franz. Dein Abtritt hätte ruhig ein paar Szenen später erfolgen können.